Trägt sich super, hält selbst ohne weitere unterwäsche warm und der wind wird abgehalten. Und wir wohnen an der ostsee 🙂 und da haben wir immer wind. Bin bei knapp 4 grad damit gefahren. Kann ich empfehlen, da selbst der schweiß gut abgeleitet wird. Die einlage ist ebenfalls sehr bequem. Ich habe einen specialized phenom sattel, wenn man den sieht, weiß man was eine gute polsterung wert ist. Kleiner hinweis zu größe, normalerweise habe bei allen gore bike sachen xxl, weil ich sehr groß gewachsen bin, nur diese hose fällt sehr groß aus, so dass xl bei mir völlig ausreicht, selbst wenn ich merino drunter trage.

Habs gekauft um auf der strasse zu fahren, wie bei der haube und den handschuhen ist bei mir mit dem teil auch gegen plus 5 grad schluss. Passform perfekt, leicht zu waschen, jederzeit wieder.

Ja, ein tolles produkt – von mir persönlich getestet bis -3 grad c. Knie, genitalbereich und unterer rücken bleiben warm. Die hose erscheint extrem robust, sitzt gut. Verbessert werden könnte noch die selbstreinigungswirkung bei fahrten auf nassem untergrund.

Eine hochwertige, warme fahrradhose. Besonders funktionell sind die leuchtenden beinabschlüsse. Mir persönlich gefällt auch der ausreichend lange schnitt der hosenbeine. Mit langer funktionsunterhose bis -5°c ca. Das war thermisch sehr in ordnung. Dauerhaltbarkeit kann ich keine erfahrungswerte vorweisen. Ich bin da bei gore aber zuversichtlich.

  • Sehr gute und warme Winterhose, etwas eng an den Beinen
  • sehr gute warme und atmungsaktive hose.größe ist nur doof
  • Gore Radfahrhose

GORE WEAR Herren Enganliegende Plus Oxygen Windstopper Soft Shell Trägerhose

  • Warme Herren Rennrad-Hose mit elastischen Trägern und Sitzpolster für den leistungsorientierten Rennradfahrer, Optimal für längere Distanzen, Enganliegende Passform, Bewegungsfreiheit dank nahanliegendem Schnitt
  • Ideal für den Winter, Winddicht, extrem atmungsaktiv und wasserabweisend durch GORE WINDSTOPPER Soft Shell Technologie, Maximale Atmungsaktivität dank Netzeinsätzen der gesamten Trägerkonstruktion
  • Sitzpolster: Speziell für den spitzen Sitzwinkel am Rennrad, Unterstützung der Beckenrotation, Förderung der Durchblutung und Verminderung von Taubheitsgefühlen dank Anpassung an männliche Anatomie, 3-lagiger Sitzpolster (längere Distanzen), Super Air Basisschicht für hohe Schweißaufnahme und Atmungsaktivität
  • Keine Reibung durch optimierten Nahtverlauf, Praktischer Reißverschluss vorne, Hohe Sicherheit dank reflektierenden Einsätzen
  • PFLEGEANLEITUNG: 40°C Feinwäsche; Nicht Bleichen; Kein Trockner benutzen; Bügeln bei geringer Temperatur; Trockenreinigung
  • Lieferumfang: 1 GORE BIKE WEAR Herren Rennrad-Hose mit Trägern, OXYGEN WS SO Bibtights+, Größe: M, Farbe: Schwarz, WWOXMP

Top hose für kalte tage, bis jetzt getestet bis 2 grad plus, tolles gefühl, passt wie gegossen, es macht einfach spass mit der hose zu fahren. Zu empfehlen natürlich für leistungsbegeisterte fahrer, die gerne schwitzen.

Der sitz um die hüfte war etwas zu klein und bei den waden unten etwas zu groß. Optisch wäre sie super gewesen.

Ich habe die hose nun über zwei monate fast täglich auf 54 km (2 x 27 km arbeitsweg) bei temperaturen zwischen 12 grad und -7 grad getragen. Man fühlt sich in diesem temperaturbereich wirklich wohl. Sie hält bei -7 grad warm und man schwitzt bei 12 grad trotzdem nicht. Auch dringt bei leichtem nieselregen innerhalb einer stunde kaum nässe durch. Im schienbeinbereich spüre ich manchmal kälte, obwohl hier der windstopper eingebaut sein sollte. Vielleicht liegt es am speziellen material an diesen stellen. Die polsterung ist gut, aber bei touren von jeweils nur einer stunde kann ich noch keine abschließende beurteilung vornehmen. Nach abendlicher wäsche, kann man die hose am nächsten morgen trocken anziehen. Was meiner meinung nach gar nicht stimmt, ist die größenangabe.

Sehr gute warme und atmungsaktive hose. Hab sie in xl genommen aufgrund der rezessionen, normal passt mir l auch bei den vaude hosen. Diese von gore ist irgendwie komisch geschnitten>hüfte angenehm eng,obeschenkel sehr luftig, an den waden sehr viel platz. Hab gute ausgeprägte muskeln. Ziemlich dicke falten derhose in der kniekehle auf dem rennrad, stöhrt mich jetzt nicht besonders. . Was allerdings irgendwie auch nicht schlecht ist, da ich so auch einen dickeren thermo baselayer drunter bekomme und bei kälterern temps noch wärmer bleibe:)hab sie erwartungsvoll gleich bei 7°c und wind ausprobiert ohne baselayer>schön warm und winddicht>mit baselayer sicher auch unter 0°c nutzbar wenn man moderat 1-2,5 h fährt und sich aufheizt. Sitzpolster ist auch sehr angenehm>nicht so dick.

Die hose ist top verarbeitet. Hält bei null grad beim rennrad fahren schön warm und ist winddicht. Die hose ist im oberschenkelbereich eher eng. 76 und hab wie alle hosen auch diese in m gekauft. Das innenmaterial ist nicht sehr dehnbar. Bei kräftigen oberschenkeln (durch zu. Fahrrad fahren ) wird die hose schon eng und man muss sie vorsichtig anziehen. L wäre zu lang von der beinlänge.

Dies ist eine top-winterhose, warm und trotzdem atmungsaktiv. Bin jetzt knapp 2wochen damit unterwegs, morgens und abends fahre ich jeweils 10km zur firma und respektive wieder heim. Bei 5grad unter null habe ich nun keine probleme mehr mit der kälte. Allerdings sollte man bei der größe aufpassen. Ich habe eu größe l bestellt und komme an den beinen gerade so damit zurecht. Sie sitzt dann wirklich hauteng. Dazu sollte ich sagen, dass ich nicht unbedingt korpulent gebaut bin oder beine wie ein rennradfahrer hätte. Ich bin knapp 190cm groß und wiege derzeit 78kg. Die beinlänge und auch die eigenschaften des sitzpolsters sind ideal für mich, wenn man einmal rein gekommen ist – mit den beinen. ;-))weiterhin ist die hose recht leicht und trocknet ausgesprochen schnell ab, wenn sie einmal nass geworden ist.

Gut verarbeitete radhose mit top einsatz. Ich habe die hose, wie von anderen herstllern gewohnt, eine nr. Hose saß nicht und ging retour.

Da ich auch im winter mit dem rennrad sehr aktiv bin kann ich diese hose wirklich empfehlen.

Eine hochwertige hosen für den winter in gewohnter gore bike wear-qualität. Leider sind meine waden zu kräftig für die hose. Für die verarbeitung, material etc. Gebe ich 5 sterne, für die passform nur 3, deshalb gesamt nur 4 sterne. Wer dünne waden hat und in die hose passt wird aber damit viel freude haben.

Ich fahre seit über einem jahr mit dieser hose in den wintermonaten täglich 50km zur arbeit und retour. Die passform ist gut, waden passen gerade noch hinein – die hose ist warm und winddicht. Leider hat die quernaht über dem sitzpolster schon nach der ersten saison begonnen sich aufzutrennen und jetzt, zu beginn der zweiten saison, hat die hose ein 3cm grosses loch welches sich naturgemäß stetig selbst vergrößert, da ich ja an 5 tagen die woche darauf sitze. Mein (enttäuschtes) fazit bei gore produkten – da ich auch eine regenhose von gore besitze, die das gleiche problem hat – schönes gewand aus high tech materialien, aber leider nicht für den täglichen, intensiven gebrauch ausgelegt.

Passt gut ich bin 183 cm nur die beine ein paar zentimeter lang sind. Passt gut um die waden und gesäß und bauch. Und weich, warm und komfortabel mit.

Super hose, qualität und verarbeitung sehr gut. 2-3 grad warm, danach sollte man eine laufhose darunter tragen, zumindest ich. Ansonsten keinerlei beanstandungen festzustellen.

Die hose wirkt eigentlich recht dünn und trägt daher wenig auf. Trotzdem ist sie recht warm und vor allem winddicht. Bin schon touren mit über 80km auf dem rennrad damit gefahren, bei ca 1 bis 3 grad ohne dass es mir kalt wurde.

Summary
Review Date
Reviewed Item
GORE WEAR Herren Enganliegende Plus Oxygen Windstopper Soft Shell Trägerhose
Rating
5,0 of 5 stars, based on 21 reviews