Die hose ist sehr angenehm beim fahrradfahren und das kleine täschchen ist ein großes plus um ein wenig geld und einen schlüssel mitzunehmen- viele sporttrikots haben keine taschen und dann wird’s schwierig überhaupt etwas mitzunehmen ohne extra gepäcklösung auf dem rennrad. Die sitzpolster zeichnen sich deutlich ab und das mag optisch den ein oder anderen stören. Bei mir kommt hinzu, dass ich mich ohne polster am wohlsten auf dem rad fühle und sehr harte sättel bevorzuge. Weniger geübte werden vermutlich froh über die polster sein, von denen ich mir wünschen würde, dass man sie herausnehmen könnte.

Passt wie erwartet und ist ein guter begleiter für meine ausfahrten. Die qualität lässt bis jetzt und mehrfachem waschen keine mängel erkennen.

Mein mann ist 1,75 m gross und sportlich schlank. Der stoff hat sich nach der 40 grad wäsche nicht verändert und trägt sich wie eine zweite haut. Insgesamt ist der stoff recht dünn und dennoch sehr dehnbar und robust. Die nähte sind gut verarbeitet, an der rückseite ist eine kleine tasche für schlüssel oder minigeldbörse eingearbeitet, die mit einem reißverschluss versehen ist. Was mir sehr gut gefällt ist die aufteilung vom sitzpolster – es ist nicht am stück gefertigt, sondern ähnlich wie beim fahrradhelm polster in unterschiedliche druckbereiche aufgegliedert. Dadurch trägt die hose nicht so sehr auf und während der fahrt bietet sie optimale polsterung. Auch die polsterung ist gut vernäht, ebenso wie der taschenreißverschluss. Der hosenbund wird mit einem starken gummi gehalten und passt bei der sportlichen figur meines mannes sehr gut. Nach der ersten 2 stündigen radtour kann ich die hose nur loben, mein mann ist sehr zufrieden mit dem tragekomfort.

Die hose passt mir, der ich sonst xl benötige, bei größe l erstaunlich gut. Nichts kneift oder schneidet ein, was am verwendeten, hohen elastananteil liegen dürfte. Das material absorbiert schweiß relativ gut und hat vor allem eine leicht kühlende wirkung. Die polster stören beim gehen nicht und leisten beim fahrradfahren brav ihre arbeit. Auch die bündchen scheuern beim schweißtreibenden sporteln nichtdie hose riecht direkt nach dem auspacken überhaupt nicht nach chemie, trotzdem sollten sie vor gebrauch gewaschen werden. Farbe und form bleiben sich beim waschen treu und die hose trocknet sehr schnell auf der leine. Leider sind die nähte nicht so gut verarbeitet ( s. Foto ), und lösen sich nach nur etwas über einem monat, auch halten die reflektierenden applikationen nicht mehr. Das ist nach so kurzer zeit sehr bedauerlich.

  • Tolle Radlerhose die viel mitmacht
  • gutes Produkt aber nicht gerade günstig
  • Gute Qualität und Passform

Gregster Herren Fahrradhose, 11144

Ich habe dieses produkt zu einem super preis erworben. Die größe stimmt, die hose ist angenehm zu tragen und das polster ist weich. Ich kann diese fahrradhose nur empfehlen,.

Die hose ist ideal für winter und spätherbst. Ich trage sie unter einer baggybei einer körpergröße von 1,82m und 76 kg sitzt xl super.

Bin seit letztem jahr radfahrer, ca 100-150km die woche. Habe die gregster radhosen in lang und 3/4 und bin sehr zufrieden. Bis jetzt gehen bei mir keine nähte auf. Und das bei regelmäßiger nutzung, da ich die hosen gerne trage, da sie sehr bequem sind. Das polster schmiegt sich gut an, da es mehrfach geteilt ist. Bezüglich der größe, ich habe bei jeans w32, selten auch mal w33, dabei kann ich die hose in gr. Sie ist sehr dehnbar und weitet sich mit der zeit ein wenig. Die hose hat keine innenkordel, daher hab ich mit hilfe einer kupferader aus einem elektrokabel einen schnürsenkel eingezogen.

Ganz billig ist die hose nicht (ich weiss, es gibt viel teuere, von denen ich aber viel mehr erwarten würde). Da ich bisher mit gregster keine schlechten erfahrungen gemacht habe, hatte ich sie bestellt und wurde nicht enttäuscht.

Die hose besteht aus angenehm zu tragendem material, hat gute passform und ist einwandfrei verarbeitet. Die nähte sind fest und stabil. Durch das eingearbeitete sitzpolster werden auch längere radtouren zum vergnügen.

Mein mann hat sie direkt nach ankunft ausprobiert und sein fahrrad herausgeholt. Glücklicherweise roch die hose bei lieferung kaum, sonst hätte ich ihn wohl nicht direkt starten lassen ;-)die hose passt genau wie gedacht, sitzt am bein sehr eng ohne dabei irgendwie abzuschnüren oder einzuquetschen, genauso oben am bund. Mein mann sagte mir, auch beim/nach dem fahrradfahren war die hose sehr angenehm zu tragen. Selbst wenn man bei der tour doch sehr geschwitzt hat. Die länger der hose entspricht genau der auf dem bild, dendentiell würde ich bei meinem mann eher schätzen, dass sie minimal kürzer sitzt. Die hose ist was nähte und material angeht sehr gut verarbeitet. Entsprechend den meisten laufhosen hat diese hose über dem gesäß eine kleine tasche, die mit reißverschluss verschlossen ist, um hier z. Einen schlüssel zu platzieren.

Die gregster herren fahrradhose ist optimal fürs fahrradfahren. Ich habe zwar einen gel-sattel, aber nach vielen stunden oder einer tagestour schmerzen einem dennoch der hintern, die leisten und das gemächt, sodaß man um eine fahrradhose nicht drumherum kommt. Ich habe solch eng anliegenden hosen früher immer gemieden. Mittlerweile möchte ich sie nicht mehr missen oder gar drauf verzichten. Die gregster fahrradhose paßt wie angegossen. Sie sitzt bequem und die luft zieht durch, da das material atmungsaktiv ist. Die polster schützen gesäß und gemächt, sodaß man viele stunden ohne taubheitsgefühl radeln kann. Verarbeitung und materialqualität sind tipptopp. Die nähte sind sauber und zudem hat sie eine kleine praktische tasche an der rückseite. An der hose gibt es nichts zu meckern.

. Passt genau in der gekauften größe. Gute verarbeitung, guter sitz.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Gregster Herren Fahrradhose, 11144
Rating
5,0 of 5 stars, based on 13 reviews