Mit dieser hose hat man einen akzeptablen regenschutz und schwitzt viel weniger als bei einer normalen regenhose. Vorteil ist auch, dass man diese hose nicht mühsam über die schuhe stülpen muss.

Die wichtigsten teile , die , die vom regen beim fahrradfahren besonders betroffen werden, sind geschützt.

Meine ersten rainlegs habe ich im september 2017 bestellt. Diese haben mich durch den winter begleitet. Nun im juli sind diese leider kaputt gegangen. Ich bin beim abstieg am sattel hängen geblieben. Dabei ist dann das band, welches mit klett am oberschenkel fixiert wird, gerissen. Ich habe sie dennoch wieder bestellt. Warum?ich halte die rainlegs für alternativlos. Unter einer regenhose (zumindest unter einer günstigen) schwitzt man sehr schnell. Bei den rainlegs kommt immer noch gut luft ran. Dennoch schützen die rainlegs das bein zu 95% bei regen.

Die rainlegs habe ich für meinen mann bestellter ist mit dem produkt sehr zufriedenleichte handhabung, guter schutz, größe passt auch.

  • Klasse mit kleiner Fehlkonstruktion
  • Alternativlos, aber verbesserungswürdig
  • Gut geeignet für “Immer-Dabei”

Rainlegs Regenbekleidung

  • Die Rainlegs-Regenhose schützt Oberschenkel und Knie vor Regen, Wind und Auskühlung.
  • Schnell anzulegen – einfach mitzuführen – zuverlässiger Schutz.
  • Das Produkt ist aus wind- und wasserdichtem Ripstop-Nylon.
  • Die Regenhose ist an der Rückseite offen, so dass keine Kondensation auftritt und die Kleidung trocken bleibt.
  • Gewicht 148g .

Leicht und schnell anzulegen, kein nassschwitzen beim radeln. In kombination mit langen Überschuhen schütztes auch bei stärkerem regen. Material scheint auch gut zu sein.

Leider bin ich mit den rainlegs noch nicht unterwegs gewesen, sie machen aber einen soliden eindruck. Sie anzuziehen ist aber ziemlich aufwändig. Aber wahrscheinlich kommt die Übung im laufe der zeit.

Gute idee, allerdings doch etwas sehr umständlich im gebrauch. Wir haben die bestellten rainlegs wieder zurückgeschickt. Preis -leistung passt nicht so ganz.

Warum erfinden die menschen das offensichtlichen immer erst zuletzt?mein tipp für alle, die täglich auf dem rad sitzen. Gefaltet so klein, dass er im rucksackdeckel verschwindet und im einsatz genau an der richtigen stelle, wo’s kalt und nass wird. Wenn auch das anziehen selber etwas fummelig ist: die klipse sind von der sorte, die sich seitlich versetzt einschieben lassen und dann nicht einschnappen – also nicht selbstzentrierend. Das ist ärgerlich, zumal zwei davon immer hinten – also ohne sicht geschlossen werden müssen. Es sieht bestimmt lustig aus, wenn jemand auf dem bahnsteig einen regentanz vollzieht, um die strippen hinter seinem allerwertesten zusammenzustecken. Aber mit etwas routine ist auch das relativ schnell erledigt. Und dann macht dieses teil regencapes, gammaschen oder anderes, sinnloses regenzubehör überflüssig.

Dieser artikel wurde verschenkt, bei leichtem regen hat es laut nutzer gut funktioniert. Gut mitzuführen, schnell anzuziehen und gut zu sehen bei schlechtem wetter.

Die regenhose ist wirlich praktisch und schnell zum anziehen, da sie mit clips und klettverschluss einfach über die normale hose angezogen wird. Die hose schützt natürlich nur von vorne, dort wo der regen beim radeln meistens herkommt. Wenn es wie aus kübeln schüttet, dann wird man natürlich überall nass. Für leichten regen und kurze strecken aber absolut zu empfehlen. Ich habe sie in neongelb meinen beiden kindern gekauft, die ganzjährig zur schule radeln. Die kinder tragen die hose gern, weil das nicht immer so ein “gewurschtel” über die schuhe ist wie bei einer normalen regenhose. Die farbe ist natürlich auch super zu sehen in der dunkelheit.

Super praktisch, wenngleich man auch unter dem plastik ins schwitzen kommt, aber lange nicht so viel wie in einer kompletten hose.

Passt sitzt und hat keine luft. Im nieselregen ausgesprochen großartig. Bei längerem regen sicherlich zu wenig, aber für mal eben schnell zur arbeit super.

Praktisch, schützt vor nässe und kam gut an, da dies ein geschenk für ein radfahrer war. Alles positiv und kann ich weiter empfehlen.

Tolle erfindung funktioniert gut und vorallem bei kalten knien kann ich nur empfehlendie farbe ist auch super schwarz find ich nicht so gut.

Ein ausgesprochen praktisches produkt, wie erwartet. Schnell angezogen hält es die kritischen stellen trocken. Schützt allerdings nicht vor spritzwasser von der seite wenn autos durch pfützen fahren – aber das war ja auch nicht zu erwarten. Dafür ist es viel angenehmer als eine komplette regenhose.

Mir gefällt, dass dieser regenschutz nur wenig wiegt, kaum platz in der tasche braucht und sehr praktisch ist. Kann unterwegs schnell angezogen werden und man schwitzt nicht darin.

Die rainlegs sind leicht anzuziehen und erfüllen ihren zweck vollkommen. Die farbe ist toll man wird gut gesehen und sie stören beim fahren überhaupt nicht.

Die rainlegs habe ich auf meiner 45min fahrt mit dem fahrrad zur arbeit immer dabei. Bei den letzten regenschauern war ich sehr froh, über den nässe- und windschutz der rainlegs. Klar, ab dem knie abwärts wird man nass, aber der obere bereich bleibt trocken und vor allem warm. Gut gefallen mir auch das geringe gewicht und das einfache handling beim anziehen. Meine regenhose bleibt ab jetzt zu hause.

Die rainlegs passen perfekt und schützen super vor regen, wind und kälte beim radfahren.

Diese regenbekleidung ist gut, nur etwas schwer anzulegen aber dennoch zu empfehlen. Als radfahrer sollte man sich ruhig diese regenschutz anschaffen.

Habe sie bei leichtem regen am freitag ausprobiert und muss sagen, dass die verschlüsse gut funktionieren und nirgends stören. Was man von anderen modellen so hört ist das ja keine selbstverständlichkeit. Zunächst hatte ich nur die klettverschlüsse unten an den knien und den clip oben an der taille zugemacht, wodurch es etwas luftiger war, allerdings wie eine schürze verrutschen kann. Außerdem kann man dann beim absteigen am sattel hängen bleiben, wenn man das bein zum abstieg nach hinten schwingt. Danach habe ich auch die mittleren clips geschlossen, wodurch es jedoch unter den rainlegs merklich wärmer wurde. Zuhause angekommen merkte, dass ich doch etwas unter der cordhose geschwitzt hatte. Wunder kann man sich also keine erwarten. Für mehr tragekomfort, werde die mittleren clips nicht mehr schließen.

Erfahrungsgemäß werden gerade die oberschenkel bei starkem regen schnell naß und das empfinde ich als sehr unangenehm. Diese rainleges erfüllen optimal ihren zweck bei leichtem und starkem regen. Sie lassen sich gut zusammenlegen und benötigen in meinem kleinen tagesrucksack nur wenig platz. Ein teil, das ich eigentlich schon lange gesucht habe.

Die rainlegs regenbekleidung lässt sich einfach anziehen. Kein umständliches reinschlüpfen in eine komplette hose, und doch bleiben die beine trocken. Mit 4 handgriffen hat man die rainlegs entrollt und angezogen. Kein lästiges schwitzen, da sie nach hinten offen sind. Als zusätzliches plus ist man dank der auffälligen farbe auch im dunkeln gut sichtbar. Nach gebrauch kann man sie schnell und einfach einrollen und sie beanspruchen in der tasche sehr weg platz. Ich habe den kauf nicht bereut.

Für kurze schauer oder auf kurzen wegen total o. Wenn’s aber weiter wird oder richtig schüttet läuft das wasser an den beinseiten links u. Rechts runter und die hosen werden dann doch ordentlich nass.

Nur leider für größere menschen ungeeignet gehn nur bis zu den knien, beim rad fahren zu kurz1 1 1.

Die farbe hat auch einen großen vorteil in der stadt, auch tagsüber. Erst einige male verwendet, hoffe dass die haltbarkeit auch passt.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Rainlegs Regenbekleidung
Rating
4,0 of 5 stars, based on 49 reviews